IHR-COACH  Integral Gewichts-Coaching

 

Das erste und einzige integrierte Abnehm-Programm der Schweiz 

mit abgestimmter Bewegung+Ernährung  

 

Für alle die gesund und bleibend abnehmen wollen:

 

Man fühlt sich einfach nicht mehr wohl in seinem Körper – und Übergewicht belastet ja die Gelenke - mit all den negativen Folgewirkungen für die Gesundheit.

 

Da die angestrebte Gewichts-Reduktion möglichst schnell erreicht werden soll, ist die Versuchung gross, irgendwelche Pillen zu nehmen – oder eine Diät zu erleiden. Mit dem enttäuschenden Ergebnis, dass es oft gar nichts bringt. Oder man nimmt tatsächlich ab. Aber sobald man sich wieder normal ernährt, nimmt man noch mehr zu als davor.

 

Woran liegt das?

Gesund und bleibend abnehmen heisst verstehen,

wie der Körper funktioniert – anhand dieses Beispiels:

Mit 150 g Spaghetti nehme ich ca. 110 g Kohlenhydrate (Zucker)

oder 540 kcal zu mir.

Treibe ich dazu regelmässig Sport, baut der Körper in der Muskulatur Speicherkapazität (Mitochondrien) auf und aus.

So übernimmt die Muskulatur die Speicherung der Kohlenhydrate.

Treibe ich keinen Sport, wandelt der Körper den grössten Teil der Kohlenhydrate in Fett um, da die Speicherkapazität in der Muskulatur nicht ausreichend vorhanden ist. Bei entsprechenden Ernährungsgewohnheiten bildet sich mit der Zeit anstelle der Muskeln nur noch Fettgewebe

Bei all dem was wir den ganzen Tag auch noch zwischendurch zu uns nehmen (inkl. Alkohol, süsse Getränke) können wir uns vorstellen was passiert: 

der Kilos werden mehr und mehr.

Jetzt kann ich mir sagen, ach…. dann esse ich doch einfach weniger und muss da – logisch - keinen Sport machen. Fehlanzeige (!)

Warum die Formel „weniger essen, dafür kein Sport“ der Gewichts-Balance nichts bringt (?)

(siehe auch Erklärungs-Kästchen*)

Weil der Körper sich die notwendige Energie (Kohlenhydrate bzw. Zucker) im stressgeplagten Alltag leider nicht aus den Fettreserven holt (und so diese eben nicht abbaut)

sondern aus der - durch den No Sports ohnehin schon reduzierten - Speicherkapazität der Muskeln, da diese Energie schneller verfügbar ist.

Also an genügend sportlicher Betätigung zum Wiederaufbau und Stabilisieren von genügend Muskelmasse führt einfach kein Weg vorbei - um das Fett zu reduzieren und danach bleibend in Schach zu halten (!)  

Also wie nehme ich erfolgreich ab (?)

Mit Achim`s  Integral Gewichts-Coaching

Für alle die gesund und bleibend abnehmen wollen.

Das erste und einzige integrierte Abnehm-Programm der Schweiz 

mit abgestimmter Bewegung + Ernährung  

(„also ohne Ihre Bereitschaft zu beidem lohnt es sich erst gar nicht zu starten“)

Bewegung bedeutet einen Trainingsplan nach Mass – abgestimmt auf den individuellen Ernährungsplan.

Nach Mass: Bei einem reinen Kraft oder Ausdauertraining wird der Erfolg auf der Strecke bleiben. Hingegen ist die Kontinuität des Kraft- und Ausdauer-Programmes - wie es IHR COACH ACHIM &TEAM praktizieren - Ihre Erfolgsgarantie – im Personal-Coaching oder in Gruppen-Kursen.

Ernährung bedeutet einen Ernährungsplan nach Mass – abgestimmt auf den individuellen Trainingsplan

Ernährung hat einen grossen Anteil ob das Abnehmen erfolgreich wird oder nicht.

Nach Mass: Ihr individuell entwickelter Ernährungsplan von IHR COACH ACHIM&TEAM - als ausgewiesenem Ernährungs-Spezialisten - ist möglichst eng abgestimmt auf Ihr bisheriges Essverhalten. Was Sie essen zu welcher Tageszeit. Harmonisiert mit Ihrem Kalorienbedarf.  Wer viel körperlich arbeitet und trainiert braucht mehr Kalorien, als jemand der in einem Haushalt oder im Büro arbeitet. 

  

Also machen Sie den ersten Schritt. Wir beraten wir Sie gerne unverbindlich in einem persönlichen Gespräch. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Mit meiner Motivation sowie der engen Begleitung als erfahrener Coach schaffen Sie das (!) - Wie meine hundert anderen zufriedenen Kundinnen und Kunden auch.

Herzlich

IHR COACH

Achim & Team

*Warum die Formel „weniger essen, dafür kein Sport“ der Gewichtsbalance nichts bringt ?

 

Unser Körper muss ultimativ auf verschiedene Aktivitäten sofort reagieren können.

 

Unser Gehirn verbraucht in der Std etwa 20 g Kohlenhydrate

 

Aber auch in Stresssituationen verlangt der Körper schnell verfügbare Energie in Form von Zucker (Kohlenhydrate).

 

Was passiert…

 

…wenn die Muskulatur nicht genügend Speicherkapazität (Mitochondrien) und somit wenig Kohlenhydrate hat (?)

Man könnte jetzt denken, dass der Körper doch dann an die Fettreserven gehen wird und somit unser Fett abbaut? Das ist leider nicht der Fall.

 

Warum (?): Im Moment einer Stresssituation verlangt der Körper nach schnell verfügbarer Energie (Kohlenhydrate) Aber gleichzeitig sind wir in einem anaeroben Zustand. Heisst dass der Körper kein Fett verbrennen kann, weil zu wenig Sauerstoff für den Brennvorgang zur Verfügung steht. Wo nimmt sich unser Körper nun die Energie her? Er zersetzt die Muskulatur. Diese liefert ihm in dem Moment die schnell verfügbare Energie.

 

…oder wenn die Muskulatur genügend Speicherkapazität besitzt, wird diese auch in Situationen eingesetzt wo der Körper schnellverfügbaren Energie benötigt. Da diese Energie im anaeroben Bereich verbrannt werden kann und somit auch die Muskulatur nicht angegriffen wird.

 

Der eine oder andere wird jetzt vielleicht sagen, super dann werde ich mir keinen Stress mehr machen. Für unseren Körper gibt es positiven sowie negativen Stress. Also wenn ich mich freue und lache brauch ich genauso Energie, wie wenn ich mich im Strassenverkehr über andere Autofahrer ärgere.